Soziale Netzwerke
Mitglieder-Login

bvj Newsletter

Immer auf dem Laufenden sein?
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Jahresabschlusstagung auf der Insel Rügen

26. - 29. November 2015


Sich einmal der Vorweihnachtszeit in einer reizvollen Umgebung zu versammeln - diese Idee stand plötzlich  im Raum und wurde am letzten Novemberwochenende 2015 vom Arbeitskreis „Verglasung und Glasbau“ in die Tat umgesetzt. Wohin die Reise führen sollte, war schnell festgelegt: Arbeitskreismitglied und Hadamarer Fachlehrer Martin Pagel lud in seine Heimat, die schöne Insel Rügen ein. Hier versammelte man sich im Städtchen Sassnitz für drei Tage, um Fachliches und Geselliges in hervorragender Weise miteinander zu verknüpfen. Wie üblich war die Jahresabschlusstagung gut besucht und langer Anfahrtszeiten zum Trotz, konnte man eine stolze  Teilnehmerzahl von 24 Personen verzeichnen. Neben der ausführlichen Arbeitskreissitzung, in der unter anderem aktuelle Entwicklungen aus der Verglasungstechnik und die Erstellung einer Facebook-Präsenz für den Arbeitskreis diskutiert wurden, genoss man ein gut organisiertes Rahmenprogramm. Eines der Highlights war der Besuch des Rügener Kreidewerks, wo man ausführlich über die Entstehung, den Abbau und die Verarbeitung der Kreide informiert wurde. Nicht nur als wichtiger Rohstoff  für den Glaserkitt, sondern auch beispielsweise als Düngemittel oder Filtermaterial ist die Kreide eine begehrte Handelsware.  Um die berühmten Kreidefelsen selbst dann auch aus der Nähe betrachten zu können, führte ein weiterer Programmpunkt durch den Nationalpark Jasmund. Unter der Führung eines ehemaligen Forstwirtes erfuhren die Teilnehmer viel Wissenswertes über Flora und Fauna und auch über Gefahren, die der betörend schöne Küstenstrich in sich birgt. Verbleibende freie Zeit nutzen die Teilnehmer in Kleingruppen für Ausflüge in die nahe Umgebung, einen Gang in die Stadt und zum Hafen oder einen Besuch kleinen Weihnachtsmarktes. Etwas wehmütig reiste man am Sonntagmorgen ab,  die meisten mit dem festen Vorsatz,  der zauberhaften Insel bei Gelegenheit wieder einmal einen Besuch abzustatten. (Karin Kuban-Scheel)